• Zielgruppen
  • Suche
 

Informationen für teilnehmende Institute

In diesem Programm arbeiten amerikanische Studenten von Partneruniversitäten -oder Institutskontakten in Nordamerika- von Mitte Mai bis Ende Juli (11 Wochen) an einem von Ihnen vorgegebenen Projekt. Die Studenten werden von uns während der gesamten Programmdauer betreut (Unterkunft und alles Organisatorische).

Die Bewerbungsfrist ist am 1. Februar des jeweiligen Jahres. Die Bewerbungen reichen wir an Sie weiter, damit Sie eine Auswahl treffen können.

Im Rahmen des Programms können vom Hochschulbüro für Internationales leider keine Kosten für Laborequipment übernommen werden. Jeder Studierende wird zusätzlich zur gesetzlichen Krankenversicherung haftpflicht- und unfallversichert sein.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Uta Knoche gerne zur Verfügung.